Jan Huygen

Die Koftjalk JAN HUYGEN wurde 1908/1909 als segelnder Küstenfrachter in der Provinz Groningen gebaut. Das Schiff verfügt also über mehr als 100 Jahre Segelerfahrung! 1985 wurde es zum Charterschiff umgebaut und seitdem mehrfach renoviert und modernisiert.

Heutzutage ist die JAN HUYGEN mit 22 Betten ausgestattet und bis zu 36 Personen können an Bord einen unvergesslichen Segeltag erleben. Von Kiel, Flensburg oder Stralsund aus segelt sie im Sommerhalbjahr vornehmlich auf der Ostsee. Dabei lassen sich bei den mehrtägigen Fahrten ab Kiel und Flensburg die Inseln der „Dänischen Südsee“ entdecken. Und ab Stralsund werden Rügen, Hiddensee und die umliegenden Boddengewässer angesteuert.

image_pdf

Zahlen

  • Länge über Alles: 34,60 m
  • Breite: 5,65 m
  • Tiefgang: 1,80 m
  • Segelfläche: 300 m²

Technik

  • Motor: Scania Vabis, 181 PS

Einrichtung

  • 3 Kabinen für 2 Personen
  • 4 Kabinen für 4 Personen
  • 2 Duschen
  • 2 Toiletten und 1 Urinal
  • Zentralheizung

Grundriss

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.