SKS - Praxis- und Prüfungstörns

Ostsee

SKS Bavaria 41
Termin Dauer Schiff Beschreibung Preis pro Person

Juli 2021

26.07.2021 - 30.07.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
31.07.2021 - 07.08.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf

August 2021

02.08.2021 - 06.08.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
07.08.2021 - 14.08.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
09.08.2021 - 13.08.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
14.08.2021 - 21.08.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
16.08.2021 - 20.08.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
21.08.2021 - 28.08.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
23.08.2021 - 27.08.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
28.08.2021 - 04.09.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
30.08.2021 - 03.09.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf

September 2021

04.09.2021 - 11.09.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
06.09.2021 - 10.09.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
11.09.2021 - 18.09.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
13.09.2021 - 17.09.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
18.09.2021 - 25.09.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
20.09.2021 - 24.09.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
25.09.2021 - 02.10.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
27.09.2021 - 01.10.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf

Oktober 2021

02.10.2021 - 09.10.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
04.10.2021 - 08.10.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
09.10.2021 - 16.10.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
11.10.2021 - 15.10.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
16.10.2021 - 23.10.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
18.10.2021 - 22.10.20215 TageBavaria 38SKS-Praxis - Intensivtraining mit Prüfungsmöglichkeit
ab/an Travemünde

480,00 €

SKS-Manövertraining mit Prüfung auf der Ostsee

Das Revier für diese SKS-Trainings ist die Lübecker Bucht vor Travemünde.
Die Trainings finden montags bis freitags von 10.00 – 17.00 Uhr statt und sind auch für Segelanfänger*innen geeignet. Es wird mit höchstens 6 Personen auf Segelyachten zwischen 11 und 13m Länge gesegelt und dabei Segelkenntnisse vermittelt und Segelmanöver auf Yachten trainiert. Meistens wird an Bord einer Bavaria 38 gesegelt.

Für diese Kurse gibt es keine Mindestbelegung, alle ausgeschriebenen Termine finden auch statt.

Wenn der Sportbootführerschein See und Grundlagen des Segelns vorhanden sind, ist die Prüfung zum Segelschein Yacht oder die SKS – Praxisprüfung (ca. 200 sm bescheinigte Meilen im Küstenbereich müssen für den SKS zum Kursbeginn mitgebracht werden) am Kursende möglich. In diesen 5 Tagen segeln wir ca. 100 sm.

Es wird mit höchstens 6 Teilnehmer*innen plus Segellehrer*in trainiert. Die Übernachtung erfolgt an Land und ist nicht im Preis enthalten.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag

ab/an: Travemünde

Kurspreis 2021 pro Person: € 480,-

Leistungen:
SKS-Intensivtraining mit Segellehrer*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 38

Zusatzkosten:
Unterbringung an Land, eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, eventuell Prüfungsgebühr, Diesel

Corona-Hinweis:
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
23.10.2021 - 30.10.20218 TageBavaria 42SKS Praxis- und Prüfungstörn
ab/an Travemünde

620,00 €

SKS-Ausbildungs- und Prüfungstörns auf der Ostsee

Ausgangshafen für diese SKS-Törns ist Travemünde. Von dort geht es in Richtung Norden, je nach Windrichtung, z.B. durch die dänische Inselwelt. Die endgültige Routenplanung ist natürlich abhängig vom Wetter.

Bei den Ausbildungstörns werden die Grundlagen des Yachtsegelns erlernt und vertieft. Das Erlernen des Umgangs mit einer seegehenden Segelyacht steht im Vordergrund. Mitsegeln kann natürlich jede*r, auch ohne Prüfungsambitionen. Bei dem Ausbildungstörn werden täglich Manövertraining unter Anleitung gesegelt. Je nach Segelkenntnissen ist bei den Ausbildungstörns am Törnende eine praktische Prüfung zum Segelschein Yacht bzw. Sportküstenschifferschein (SKS) möglich.
Alle Skipper*innen dieser Ausbildungstörns sind langjährig erfahren und mindestens im Besitz von Sportseeschifferschein (SSS) oder Sporthochseeschifferschein (SHS).

Voraussetzung zur SKS-Prüfung sind der Sportbootführerschein See und 300 Seemeilen. In einer Woche fahren wir ca. 150 sm, wer also nach einer Woche Prüfung machen möchte, muss mindestens 150 sm und die entsprechenden Segelkenntnisse mitbringen.

Die praktische Prüfung zu Segelschein Yacht und zum Sportküstenschifferschein (SKS) ist in Travemünde jeden Freitag möglich.

Auch Skippertrainings sind möglich, die Termine bitte anfragen.

Für die Törns ab Travemünde werden überwiegend Bavaria-Segelyachten vom Typ 41, 42 oder 49 eingesetzt. Die eingesetzten Yachten sind von der BG-Verkehr zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Abfahrten 2021: wöchentlich von März bis Oktober

an Bord: Samstag, ab 16 Uhr / von Bord: Samstag, bis 10 Uhr

ab/an: Travemünde

Reisepreis 2021 pro Person:
• € 620,- in geteilter Zweibettkabine
• € 992,- in Zweibettkabine zur Einzelnutzung

Leistungen:
Ausbildungstörn mit Skipper*in an Bord einer Segelyacht vom Typ Bavaria 41, 42 oder 49

Zusatzkosten:
Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Verbrauchsmittel, Treibstoff, Gas und Endreinigung (Skipper*in wird von der Bordkasse freigehalten), eigene An- und Abreise, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Zuschlag für Kabineneinzelnutzung 60%, eventuell Prüfungsgebühr

Corona-Hinweis:
Solange die Corona-Pandemie andauert, dürfen fremde Mitsegler*innen nicht zusammen in einer Kabine untergebracht werden. Einzelbucher*innen können daher nur eine Kabine zur Einzelnutzung mit 60% Aufschlag zum Normalpreis buchen.
Können gebuchte Törns auf Grund der Coronalage nicht durchgeführt werden, ist eine kostenlose Umbuchung möglich oder bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

image_pdf
image_pdf