Mittelmeer

Termine für Blauwasser- und Überführungstörns

Blauwasser - allein auf dem Ozean 2
Termin Dauer Schiff Beschreibung Preis pro Person

Februar 2020

15.02.2020 - 23.02.20209 TageMorgensterBlauwassersegeln von Madeira zur Costa de la Luz
ab Madeira / an Cadiz

ab 600,00 €

Morgenster in FahrtOzeansegeln von Madeira an die Costa de la Luz

Schiff: MORGENSTER

Termin 15.02. – 23.02.2020

an Bord: Samstag, ab 17 Uhr / von Bord: Sonntag bis 10 Uhr

ab: Madeira
an: Cadiz, Spanien

Reisepreise pro Person:
• € 600,- in Hängematte
• € 690,- in geteilter 4-Bettkabine
• € 810,- in geteilter 2-Bettkabine

Leistungen:
• Segelreise an Bord des Traditionssegschiffes MORGENSTER
• 8 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie
• Vollverpflegung an Bord, inklusive Kaffee, Tee, Milch und alkoholfreie Getränke
• Bettwäsche (für die Hängematten bitte Schlafsäcke mitbringen)

Zusatzkosten:
eigene An- und Abreise, Ausgaben an Land, Reiseversicherung, alkoholhaltige Getränke an Bord

Reisebeschreibung:
Diese Reise beginnt in Madeira und endet in Cadiz an der spanischen Costa de la Luz.
Der Kurs führt über den offenen Atlantik, bei dem mehrere Tage und Nächte nonstop gesegelt wird. In dieser Zeit werden die Gäste in das Wachsystem integriert und die Crew an Bord unterstützen.

 

image_pdf
24.02.2020 - 04.03.202010 TageMorgensterBlauwassersegeln von der Costa de la Luz in den Golfe du Lion
ab Cadiz / an Cap d‘Agde

ab 600,00 €

Morgenster in FahrtBlauwassersegeln von Cadiz in den Golfe du Lion

Schiff: MORGENSTER

Termin 24.02. – 04.03.2020

an Bord: Montag, ab 17 Uhr / von Bord: Mittwoch bis 10 Uhr

ab: Cadiz, Spanien
an: Cap d’Agde, Frankreich

Reisepreise pro Person:
• € 600,- in Hängematte
• € 690,- in geteilter 4-Bettkabine
• € 810,- in geteilter 2-Bettkabine

Leistungen:
• Segelreise an Bord des Traditionssegschiffes MORGENSTER
• 9 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie
• Vollverpflegung an Bord, inklusive Kaffee, Tee, Milch und alkoholfreie Getränke
• Bettwäsche (für die Hängematten bitte Schlafsäcke mitbringen)

Zusatzkosten:
eigene An- und Abreise, Ausgaben an Land, Reiseversicherung, alkoholhaltige Getränke an Bord

Reisebeschreibung:
Diese Reise beginnt in  Cadiz an der spanischen Atlantikküste und führt durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer bis nach Cap d’Agde am Golfe du Lion.
Der Kurs führt über den offenen Atlantik und das Mittelmeer, bei dem mehrere Tage und Nächte nonstop gesegelt wird. In dieser Zeit werden die Gäste in das Wachsystem integriert und die Crew an Bord unterstützen.

 

image_pdf
29.02.2020 - 31.03.202032 TageOosterscheldeOzeansegeln von den Kapverdischen Inseln ins Mittelmeer
ab Sal, Kapverden / an Sète, Südfrankreich

ab 2500,00 €

Oosterschelde unter vollen SegelnOzeansegeln von den Kapverdischen Inseln an die südfranzösische Mittelmeerküste

Schiff: 3-Mast Schoner OOSTERSCHELDE

Reisetermin 2020:  29.02. – 31.03.2020 (32 Tage / 31 Nächte)

ab: Sal, Kapverdische Inseln
an: Sète, südfranzösische Mittelmeerküste

Reisepreise pro Person:
• € 2.500,- in Vierbettkabine mit Etagenbetten und geteilter Dusche/WC
• € 2.800,- in Zweibettkabine mit Etagenbetten und geteilter Dusche/WC

Reisebesonderheiten:
• nonstop-segeln über den offenen Ozean; die Gäste werden in das Wachsystem der Crew integriert
• Bordsprache: englisch

Reisebeschreibung:

Vom Flughafen in Sal fahren Sie nach Palmeira, wo Sie die OOSTERSCHELDE vor Anker im Hafen erwartet. Die Besatzung begrüßt Sie an Bord und zeigt Ihnen Ihre Kabine. Diese lange Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, das wahre Leben eines Seglers zu erleben. Sie werden Teil der Besatzung sein und an den Wachen teilnehmen.

Bevor wir abreisen, gibt Ihnen die Crew ausführliche Anweisungen. Wir haben eine Ozeanüberquerung vor uns und werden nicht viele Stopps einlegen. Während der ersten Etappe der Reise werden wir immer noch unter dem Einfluss des Passatwinds segeln. Das bedeutet gutes Wetter, aber auch einen festen Wind aus Nordosten. Wir werden versuchen, am Wind so weit wie möglich nach Norden zu steuern.

Wenn die Umstände günstig sind, laufen wir vielleicht Madeira an, aber wenn es anders kommt, segeln wir nach Horta auf den Azoren. An Land werden wir neue Vorräte bunkern, während Sie Zeit haben, die Insel zu erkunden. Nach diesem Zwischenstopp segeln wir weiter nach Sète und werden den Passatwind hinter uns lassen.

Es ist sehr früh im Frühjahr, daher besteht die Möglichkeit, dass wir auf dieser Etappe von schlechtem Wetter nicht verschont bleiben. Zum Glück kommt der vorherrschende Wind jetzt aus westlicher Richtung und ist daher günstig für uns. In der Nähe der Azoren gibt es die Möglichkeit, Wale zu beobachten, aber auch später werden wir nicht alleine sein. Wir werden immer häufiger Schiffe sehen und auch so weit draußen auf See gibt es noch Vögel. Auch Mondfische, Delfine und andere Meeresbewohner könnten wir zu Gesicht bekommen.

Der nächste Wegpunkt ist Gibraltar, wo sich der Atlantik und das Mittelmeer treffen und wir zwischen Europa und Afrika hindurchsegeln. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir hier einen Zwischenstopp einlegen, um uns auf den letzten Teil unserer Reise vorzubereiten. Es könnte viel Wind geben, aber wir werden auch Tage haben, an denen wir das schöne Frühlingswetter genießen können. Wenn die Reise schnell geht, haben wir möglicherweise Zeit, einen weiteren Stopp an der Südküste Spaniens oder auf den Balearen einzulegen, bevor wir nach einem Monat auf See in Sète ankommen.

Hinweise:

Dieser Törn ist ein Meilenmacher, also eine Reise, die das Schiff so schnell wie möglich vom Start- zum Zielhafen bringen soll. Je nach Wetterlage ist es möglich, dass die Dauer des Meilenmachers zwei Tage länger oder kürzer als erwartet sein wird. Sie zahlen einen festen Preis für Ihre Teilnahme, unabhängig von der Dauer.

Diese Reise ist nur für fitte und erfahrene Seefahrer*innen geeignet. Während einer langen Reise oder Überfahrt gibt es kaum Möglichkeiten einen Hafen anzulaufen und innerhalb von 24 Stunden ist zudem keine medizinische Versorgung möglich.

OOSTERSCHELDE möchte für ein möglichst breites Publikum zugänglich sein, aber Sie müssen wissen, dass Sie eine Reise an Bord eines Hochsee-Seglers unternehmen. Dies erfordert mehr körperliche Fitness als ein täglicher Spaziergang. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Reise für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Ihr Buchungsbüro.

image_pdf

September 2020

06.09.2020 - 17.09.202012 TageAtlantisSeereise: Iberische Atlantikküste, Straße von Gibraltar und Mittelmeer
ab Lissabon / an Porto Santo Stefano, Toskana

980,00 €

image_pdf