Dank bester Segeleigenschaften und traditioneller Ausstrahlung kommen Segel- und Ambienteliebhaber auf der Emma voll auf ihre Kosten. Dieser Tjalk wurde vollständig renoviert und zu einem komfortablen Segelschiff umgebaut, mit einem großen Rumpf, einem geräumigen Salon sowie einer zweckmäßigen Kabineneinteilung. Auch die Takelage wurde wieder in die ursprüngliche 1-Mast Gaffeltakelage von 1889 umgebaut.

Dabei hatte Eigentümer und Skipper Peter Spek eigentlich alle Hände voll zu tun, als Mathematiklehrer und Software-Experte. Doch das Segeln, weit weg von der ständig zunehmenden Hektik an Land, hatte auf ihn eine unwiderstehliche Anziehungskraft, was zielsicher auf die Anschaffung der Emma hinauslief.

Emmas Heimathafen ist Lemmer am Ijsselmeer.

image_pdf

Zahlen

  • Länge Deck: 24,55 m
  • Breite: 5,11 m
  • Tiefgang: 1,00 m
  • Segelfläche: 225 m²

Technik

  • Motor DAF 575 90 Kw

Einrichtung

  • 3 Kabinen für 2 Personen
  • 2 Kabinen für 3 Personen
  • 2 Kabinen für 4 Personen
  • 2 Spültoiletten
  • 1 Dusche
  • Holzofen im Salon
  • Sitzecke an Deck
  • 6 extra-lange Betten (2.20m)

Grundriss

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.