Nach einem zweijährigen gründlichen Umbau ist die Artemis bereit für ihre neue Aufgabe als Kreuzfahrtsegler. Das Schiff ist ausgestattet mit luxuriösen Zwei/ Dreipersonenkabinen mit Dusche und Toilette.

Die Artemis wurde 1926 gebaut. Ihr Name aus der griechischen Mythologie, die Göttin der Jagd, paßte gut zu ihrem damaligen Zweck. Ausgerüstet als Walfänger fuhr sie bis zum Ende der vierziger Jahre im Walfang. Ihr Fahrtgebiet umfasste die nördlichen und südlichen Polarmeere; sie fuhr bis Spitzbergen und in das Beringmeer. Artemis fuhr damals noch eine Dampfmaschine. Später wurde ein Diesel nachgerüstet und bis in die 60’er fuhr sie unter Segel Fracht auf der Südamerikaroute.

Die Artemis eignet sich sehr gut zum Hospitality Ship während großer internationaler Segelereignisse. Die eindrucksvolle Kulisse gibt dabei einem geschäftlichen Treffen einen hohen Erlebniswert. Ausgerüstet mit einem imposanten Segelwerk und getakelt als Dreimastbark bietet sie die Kombination von Nostalgie und Luxus.

image_pdf

Zahlen

  • Baujahr: 1926
  • Länge ü.a.: 60,00 m
  • Breite: 7,00 m
  • Tiefgang: 3,80 m
  • Segelfläche: 1045 m²

Technik

  • Hauptmaschine 550 PS Caterpillar
  • 2 Generatoren
  • Hydraulische Bugschraube
  • Elektrische Segelwinden

Einrichtung

  • 16 Zweibettkabinen (Etagenbetten) mit Dusche & Toilette (7 Kabinen verfügen über ein breites unteres Bett und können auf Wunsch als Familienzimmer mit 2 Erwachsenen und einem Kind belegt werden)
  • großer Salon mit Bar und Zapfanlage, bis zu 60 Sitzplätze
  • kleiner Salon, bis zu 20 Sitzplätze
  • möbliertes Deck
  • Zentralheizung, Klimaanlage

Grundriss

Besatzung

  • 7 Crew: Kapitän, Steuermann, 2 Matrosen, Koch, 2 Servicekräfte

Es wurden leider keine Angebote gefunden.
Bitte rufen Sie uns an oder senden uns eine eMail. Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten.

  • Johannes

    Rating: 4 / 5
    Pros

    Super Schiff, immer wieder gerne

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.