Santa Maria Australis

An Bord der Segelyacht SANTA MARIA AUSTRALIS werden Segelexpeditionen in die Antarktis und zu abgelegenen Zielen im Südpolarmeer gesegelt. In kleiner Gruppe mit nur 6 bis max. 7 MitseglerInnen führen die Expeditionen ins leider nicht mehr ganz so ewige Eis.

Die Antarktisexpeditionen zielen darauf ab, das Zielgebiet im Stile der frühen Entdecker, wie z.B. Shackleton, zu erkunden. Ein kleines Schiff mit einer kleinen Gruppe bietet hierfür beste Voraussetzungen und genügend Unabhängigkeit.
Jedes Jahr besuchen tausende von Menschen den weißen Kontinent und nur die wenigsten können hinterher sagen, dass sie die Antarktis auf persönliche, intime Weise kennenlernen konnten. An Bord der SANTA MARIA AUSTRALIS ist das möglich, denn mit ihr kommt man auch in abgelegene Buchten und zu Inselchen, die von den großen Schiffen nicht erreicht werden können. Auf diese Weise lassen sich die Besonderheiten und Geheimnisse der Region entdecken, die den meisten anderen Antarktisreisenden verborgen bleiben. Abseits der ausgetretenen Pfade können die einzigartige Landschaft und die hier lebenden Tiere hautnah und intensiv erlebt werden.

Geleitet werden die Expeditionen von einer erfahrenen Crew, die die Region nach vielen Jahren vor Ort wie wohl keine andere kennt. Gesegelt wird im ‚Crew Expedition Style‘, d.h. die Gäste werden in die Crew integriert und unterstützen sie bei den täglichen Aufgaben, sowohl an, als auch unter Deck.

Die SY SANTA MARIA AUSTRALIS ist eine Aluminium-Ketsch mit einer Länge von 66 Fuß (ca. 20 Metern).
Die Yacht wurde entworfen und ausgerüstet, um mit ihr Langstreckentörns unter komfortablen Bedingungen zu segeln.
Gebaut wurde sie 1998 und 6 Jahre später für den Einsatz in hohen Breiten umgerüstet.
In 2005 wurde sie ins südliche Feuerland verlegt und segelt seither mehrere Törns pro Jahr zur Antarktischen Halbinsel, nach South Georgia und zu den Falkland Inseln.
Aber auch eine Umrundung des amerikanischen Kontinents via Grönland, der Nord-West-Passage und pazifischen Inseln wurde mit ihr schon absolviert.

Das Schiff besitzt das CE-Zertifikat Kategorie A (Hochsee). Gebaut und überwacht wurde sie nach der Klassifikation des Germanischen Lloyd. Sie segelt unter deutscher Flagge mit Heimathafen Berlin und wird regelmäßig im Auftrag der deutschen BG-Verkehr abgenommen.
Die Yacht ist für maximal 12 Personen zugelassen, wird in der Regel aber nur mit 6, in Ausnahmefällen mit max. 7 Gästen belegt.

image_pdf

Zahlen

  • Typ: Hydra Duo 66
  • Länge über Alles: 20,20 m
  • Länge Wasserlinie: 17,10 m
  • Breite: 5,05 m
  • Tiefgang: 2,30 m
  • Segelfläche: 180 m²
  • Rumpf: Aluminium

Technik

  • Maschine: Twin Deutz Vetus DT43 (2 x 78kw)
  • Generator
  • Tauchkompressor
  • Wasserbereiter

Einrichtung

  • Gästekojen: 6 (max. 7)
  • 3x Zweibettkabine mit privater Du/WC für Gäste im vorderen Schiffsteil (die Vorschiffkabine verfügt über 3 Kojen)
  • Skipper und Crew sind separat im Heck untergebracht

Grundriss

Sonstige Einrichtungen

Beiboot, Zulassung BG-Verkehr

Besatzung

1x Skipper und 1x Crew

Termin Dauer Beschreibung Preis pro Person

Dezember 2020

14.12.2020 - 04.01.202122 TageSegelexpedition zur Antarktischen Halbinsel
ab/an Puerto Williams, Feuerland

Abgesagt wegen COVID-19

10960,00 €

Segelexpedition zur Antarktischen Halbinsel

Santa Maria Australis im EisSchiff: SY SANTA MARIA AUSTRALIS

Reisetermine 2020-21 (jeweils 22 Tage / 21 Nächte):
• 14.12.2020 – 04.01.2021
• 11.01. – 01.02.2021
• 08.02. – 01.03.2021

ab/an: Puerto Williams (Chile)

Reisepreis pro Person:  € 10.960,-

Detaillierte Reisebeschreibung ansehen

 

image_pdf

Januar 2021

11.01.2021 - 01.02.202122 TageSegelexpedition zur Antarktischen Halbinsel
ab/an Puerto Williams, Feuerland

10960,00 €

Segelexpedition zur Antarktischen Halbinsel

Santa Maria Australis im EisSchiff: SY SANTA MARIA AUSTRALIS

Reisetermine 2020-21 (jeweils 22 Tage / 21 Nächte):
• 14.12.2020 – 04.01.2021
• 11.01. – 01.02.2021
• 08.02. – 01.03.2021

ab/an: Puerto Williams (Chile)

Reisepreis pro Person:  € 10.960,-

Detaillierte Reisebeschreibung ansehen

 

image_pdf

Februar 2021

08.02.2021 - 01.03.202122 TageSegelexpedition zur Antarktischen Halbinsel
ab/an Puerto Williams, Feuerland

10960,00 €

Segelexpedition zur Antarktischen Halbinsel

Santa Maria Australis im EisSchiff: SY SANTA MARIA AUSTRALIS

Reisetermine 2020-21 (jeweils 22 Tage / 21 Nächte):
• 14.12.2020 – 04.01.2021
• 11.01. – 01.02.2021
• 08.02. – 01.03.2021

ab/an: Puerto Williams (Chile)

Reisepreis pro Person:  € 10.960,-

Detaillierte Reisebeschreibung ansehen

 

image_pdf

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.